Wer kann mich beraten bei der Erstellung eines Vorsorgeauftrags?

Für über 60jährige bietet die Pro Senectute eine Beratung an. Zudem stehen die Notariate des Bezirks Meilen für Fragen zur Verfügung, falls es die zeitlichen Ressourcen zulassen. Auch spezialisierte Anwältinnen und Anwälte können angefragt werden.

 


Wie wird ein Vorsorgeauftrag gültig (validiert)?

Wenn jemand die Urteilsfähigkeit verloren hat, muss bekannt sein, ob ein Vorsorgeauftrag erstellt wurde und wo sich das Original befindet. Das Original muss mit dem entsprechenden Formular zur Validierung bei der KESB Bezirk Meilen eingereicht werden. Bevor der Vorsorgeauftrag für gültig erklärt werden kann (validiert wird), muss die KESB noch Abklärungen vornehmen.

 


Wo soll der Vorsorgeauftrag aufbewahrt werden?

Das Original des Vorsorgeauftrages kann bei der KESB gegen eine Gebühr von CHF 150.00 hinterlegt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, beim Zivilstandsamt kostenpflichtig eintragen zu lassen, wo sich das Original des Vorsorgeauftrages befindet.

 

Kontakt

KESB Bezirk Meilen

Dorfstrasse 7

Postfach 332

8700 Küsnacht

Telefon 044 913 39 99



Kontakt und Öffnungszeiten

KESB Bezirk Meilen

Dorfstrasse 7

Postfach 332

8700 Küsnacht

 

Telefon 044 913 39 99

Fax 044 913 39 90

Telefonisch erreichbar

Montag bis Freitag

08.30 bis 11.30 Uhr

13.30 bis 16.30 Uhr 

 

Auskunft zum Kindes- und Erwachsenenschutz

jeden Donnerstag

13.30 bis 16.30 Uhr

Telefon 044 913 39 89